Blätterrauschen (Holly-Jane Rahlens)

Ich liebe Leserunden bei LovelyBooks und diesmal dufte ich mit diesem Buch daran teilnehmen. ich danke also nicht nur LovelyBooks, sondern auch dem Rowohlt Verlag für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares.

blaetterrauschenKurzinfos:

Titel: Blätterrauschen

Autorin: Holly-Jane Rahlens

Verlag: Rowohlt Verlag (27.02.2015)

Seitenzahl: 320 Seiten

ISBN-10: 3499216868

ISBN-13: 978-3-499216862

Preis: 14.99€

Zum Inhalt:

Als es eines stürmischen Herbsttages an die Hintertür zum Leseclub der Buchhandlung Blätterrauschen klopft, ahnen Oliver, Iris und Rosa nicht, dass sie bereits mitten in einem großen Abenteuer stecken. Denn der Junge vor der Tür kommt aus der Zukunft. Und es dauert eine Weile, bis er versteht, dass er sich nicht in einem virtuellen Spiel befindet, sondern gegen seinen Willen in die Vergangenheit gereist ist – ins 21. Jahrhundert!

Oliver, Rosa und Iris geraten gemeinsam mit Colin in eine gefährliche Zeitschleife. Und müssen feststellen, dass sie alle Figuren eines Komplotts sind, in dem es um nicht weniger geht als um ihr Leben – und um unser aller Zukunft! (Quelle)

Meine Rezension:

Holly-Jane Rahlens schafft mit ihrem Roman „Blätterrauschen“ ein wunderbares Leseerlebnis für Jung und Alt.

Durch die Liebe zum Detail habe ich mich beim Lesen sehr wohlgefühlt. Ich weiß gar nicht, ob ich jemals so darauf geachtet habe, aber die kleinen Details bei Beschreibungen oder in bestimmten Situationen waren wunderbar und doch waren sie nicht so aufdringlich. Man hatte trotzdem noch genug Raum für seine eigene Phantasie.

Besonders gut gefallen hat mir, dass hier ein Buch vorliegt, dass für Leser ab 11 Jahren geeignet ist. Ich kann mich noch sehr gut an meine Schulzeit erinnern, wenn man zu Geburtstagen eingeladen wurde und ein Geschenk mitbringen wollte. Man kann an dieser Stelle auch die unzähligen Weihnachtsfeiern mit Wichtelgeschenken nennen.

Warum ich das hier erwähne? Mit 11 (+/- 1-2 Jahre) Jahren ist man in diesem schwierigen Alter, wo man zu alt für Kinderbücher, aber manchmal eben noch zu jung für Jugendbücher ist. Ich hatte das wunderbare Glück in einer Zeit in diesem Alter zu sein, als die ersten Potter-Romane erschienen. Und trotzdem fragte mich meine Eltern immer, was man denn einem „Jugendlichen“ in diesem Alter für ein Buch schenken könnte, weil ich ja in diesem Alter war.

Mit „Blätterrauschen“ könnte ich jetzt definitiv eine Antwort geben. Egal ob für Junge oder Mädchen, dieses Buch ist eigentlich perfekt für dieses Alter. Schon allein weil die 3 Hauptpersonen ebenfalls in diesem Alter sind und unterschiedlicher nicht sein könnten. Da findet sich jeder irgendwie wieder. Und ich habe die 3 Hauptpersonen, Oliver, Iris und Rosa, geliebt, weil sie sich wie „Kinder“ benehmen. Sie benehmen sich ihrem Alter entsprechend. Sind zum Teil noch sehr kindlich und im nächsten Moment doch schon wie halbe Teenager. – Die Liebe zum Detail hatte ich schon angesprochen und bei der Entwicklung der Charaktere ist dies ebenfalls zu spüren gewesen.

Zum Thema Zeitreisen in diesem Roman und überhaupt. Mir scheint dieses Thema derzeit ständig in Romanen oder Filmen zu begegnen und es macht mir Spaß die unterschiedlichen Vorstellungen der Zukunft für die Menschheit zu lesen. Die Unterschiedlichen Erklärungen, wie denn solch eine Zeitreise inklusive ihrer möglichen Folgen funktionieren kann, sind ebenfalls immer wieder erstaunlich.

In diesem Roman geht Holly-Jane Rahlens gar nicht so sehr auf die technische Funktion all ihrer Erfindungen ein oder wie genau denn solch eine Zeitreise funktionieren könnte. Am Anfang hat mich das etwas gestört, weil ich doch immer so neugierig bin und alles wissen möchte. Doch dann erinnerte ich mich selbst daran, dass das Buch auch für junge Leser gedacht ist, und man kann einem Fünftklässler nicht mit hochkomplizierten physikalischen Erklärungen kommen. Da würde das Buch nach den ersten Seiten hochkant gegen die Wand fliegen – und das wollen wir ja nicht.

Aber auch wenn es keine genauen Erklärungen gibt, sind die technischen Erfindungen super. Innerhalb weniger Minuten von Berlin nach Greifswald? Türen die man „jobst“, statt einen Schlüssel oder eine Türklinke zu benutzen? Einfach super. Gerade die kurzen Reisezeiten würde ich mir auch manchmal wünschen.

Eine letzte Anmerkung

Ich durfte Holly-Jane Rahlens auf der Leipziger Buchmesse dieses Jahr bei einer Lesung live erleben. Solltet ihr jemals die Möglichkeit haben, dann ergreift diese Chance und ihr werdet es nicht bereuen. Sie hat eine so wunderbare, lustige und fesselnde Art beim Lesen, dass selbst die kleinen aufgedrehten Kinder, die vor mir saßen, ihr an den Lippen hingen und zuhörten.

4 Sterne-Blau

Eure Jule

Advertisements

4 Gedanken zu “Blätterrauschen (Holly-Jane Rahlens)

  1. Hach Jule, so eine schöne Rezension! Aber was tust Du? Du kannst mir doch nicht ein Buch-Buch empfehlen und noch dazu mit Zeitreisen und aaaah, mein Wunschzettel ist mittlerweile eine Papierrolle von gigantischen Ausmaßen… 😉

    Fazit: Buch klingt verdammt gut! I’m hooked!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s