Es geht auf große Reise

Bald geht es los. Auf große Reise. In ein Land, das vielen ein unbekannter Fleck auf der Landkarte ist oder zumindest nicht im Fokus liegt, wenn es darum geht, das nächste Reiseziel auszuwählen.

Gemeint ist Island.

Ganz genau. Das Land da oben, da ganz im Norden Europas.

Und ich bin jemand, der vor fremden Ländern und Kulturen enormen Respekt hat und bevor es in ein neues Land geht, gern erst einmal etwas darüber liest und die Kultur zumindest auf dem Papier kennenlernt.

Und so ging es shoppen und die Wunschliste etwas auffüllen, denn es ist in der heutigen Zeit gar nicht sooooooo leicht, den perfekten Reiseführer zu finden. Aus diesem Grund habe ich schon vorher ein paar eigene Kriterien festgelegt, damit ich vor dem großen Regal der Reiseführer in der Buchhandlung nicht wahnsinnig werde.

Meine Kriterien:

  1. Er sollte nicht so groß und dick sein. (Schließlich möchte man ihn ja den Großteil der Reise mit sich herumtragen.)
  2. Er sollte Karten beinhalten. (Aber auch keine riesengroßen, die einem schon bei leichtem Wind um die Nase fliegen oder einen sofort als Tourist entlarven. Außerdem dauert es immer ewig diese riesigen Karten wieder zusammen zu falten.)
  3. Ich möchte etwas über das Land erfahren, aber nicht in Touristenfallen gelockt werden. Klar, der Reiseführer soll mich zu den Sehenswürdigkeiten leiten, aber nicht in die teuersten Restaurants.

Gute Erfahrung habe ich bereits mit den Reiseführern von Top10 gemacht. Bereits 2011 nutzte ich den Top10-London mit einer Freundin in der großen weiten Stadt. Praktisch an diesem Städteführer war, dass man im hinteren Teil einen kleinen Stadtplan und U-Bahn-Plan herausnehmen konnte, der nicht größer als A4 ist und – ein riesiger Pluspunkt – wasserfest. Was gibt es besseres als einen wasserfesten Stadtplan in einer Stadt wie London?

(c) Thalia
(c) Thalia

 Und zum Glück gibt es auch eine Version für Island. Und er ist perfekt. Wie alle anderen Top10-Bücher ist auch der Führer für Island klein und handlich, enthält die wichtigsten Informationen über jeden Sachverhalt, den man über ein Land wissen sollte; Hotels jeder Preiskategorie, kulinarische Besonderheiten, Fakten zum Wetter, Geld und Gefahren, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte usw. – und nicht zu vergessen: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind selbstverständlich auch enthalten.

Gebrauchsanweisung für Island

(c) Thalia
(c) Thalia

 Doch da Island eine völlig neue Komponente für mich war und ich mich auch sonst mit diesem Land noch nicht richtig auseinandergesetzt hatte, außer, dass die Landschaft ein Traum sein soll und dort die Wikinger hingesegelt sind.

Also musste ein 2. Buch her. Diesmal ein Weihnachtsgeschenk, dass mir eine Freundin zum letzten Weihnachtsfest geschenkt hatte: »Gebrauchsanweisung für Island«.

Wunderbar. Eigentlich kein richtiger Reiseführer, sondern eher ein Buch (vielleicht auch schon ein Sachbuch) über das Land selbst. Von allem etwas: über die Landschaft, die Geschichte und die aktuelle Politik und die Menschen und ihre Eigenheiten. – Perfekt! Ein besseres Buch hätte ich mir gar nicht wünschen können.

Es funktioniert ganz ohne Bilder, denn der Autor – selbst halb Isländer und halb Deutscher – arbeitet wunderbar mit seiner Sprache und der Vorstellungskraft seiner Leser. Und zur Not kann man ja auch das ein oder andere googlen. 😉

Und mit jedem Tag, den die Reise näher rückt, werde ich nervöser. Ich mache mir wegen der kleinsten Dinge Gedanken.

Kurzinformationen:

Top10 Island: 144 Seiten / Dorling Kindersley Verlag / 9,99€

Gebrauchsanweisung für Island: 193 Seiten / Piper Verlag / 14,99€

Eure Jule

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s