»Harry Potter and the Cursed Child« (die 8. Geschichte)

Marathon-Banner

Als wir Potter-Fans 2007 voller Stolz Teil 7 »Harry Potter und die Heiligtümer des Todes« in den Händen hielt und es schließlich unter Tränen die letzte Seite des Buches umschlugen, dachte wir, die Geschichte des Jungen der überlebte sei zu Ende erzählt.

Doch nun, acht Jahre später, geht die Geschichte weiter.

Banner
(c) Harry Potter The Play

»Harry Potter and the Cursed Child« wird die Geschichte von Harrys Sohn Albus Severus Potter erzählen. Mehr ist bisher nicht bekannt. Aber selbst diese eine Information sorgt weltweit für viele Spekulationen und Theorien.

Einziger Nachteil dieser Fortsetzung ist die Umsetzung. Denn es handelt sich diesmal weder um ein Buch noch um einen Film, sondern um ein zweiteiliges Theaterstück. Die Theaterstücke werden vorerst nur in London aufgeführt und für mich stand seit der ersten Bekanntmachung fest; ich werde mir dieses Stück in London ansehen und wenn ich dafür jede Menge Freizeit opfern muss und noch mehr arbeite.

Und heute war es endlich so weit. Der Ticketvorverkauf für die Priority Member (Man konnte sich da mal vor Wochen auf der offiziellen Seite des Stücks registrieren.) und zwar nur für diese. Pünktlich um 11 Uhr (Londoner Zeit / bei uns 12 Uhr) ging es los. Ich saß also ab halb 12 vor dem Rechner und war mit den Nerven am Ende.

11:45 Uhr erhielten alle registrierten Mitglieder eine E-Mail und mit der startete der Verkauf pünktlich 12 Uhr deutsche Zeit. Doch man landete nicht direkt auf der Internetseite zum Ticketkauf, sondern in einer Warteschlange, die anzeigte, wie viele Mitglieder vor einem standen und wie lange es noch dauern würde.

IMG_20151028_140535
(c) Screenshot – Der Wartebalken mit dem kleinen Zauberer hat mich wahnsinnig gemacht. Und zu diesem Zeitpunkt wartete ich bereits knapp zwei Stunden.

Kurz vor 15 Uhr war ich dran. Ich war so aufgeregt. Und dann kam die Ernüchterung. Man konnte zu diesem Zeitpunkt nur für Juni-August 2016 Tickets erwerben und so gut wie alle Vorstellungen waren ausverkauft. Ich konnte zwar noch zwei Tickets auswählen, aber im Moment, wo ich zur Kasse gehen wollte, gab es sie nicht mehr. Da war also jemand schneller.

Ich war den Tränen nahe. Da wartet man drei Stunden und dann das…

Schließlich las ich auf Twitter, dass die technischen Mitarbeiter des Stückes in den nächsten 30 Minuten Karten für Oktober und spätere Vorstellungen online stellen wollten. Ich freute mich wie irre, war ich doch schon am Ende der Schlange angekommen und konnte Vorstellungen auswählen. Immer wieder aktualisierte ich die Seite und war überglücklich, als ich die Vorstellungen für Oktober sah und eine Vorstellung auswählen wollte.

Zu früh gefreut…

Ich wurde plötzlich wieder auf die Seite mit der Warteschlange umgeleitet und durfte wieder zwei Stunden warten. Meine Laune war im Keller. Denn ich glaubte, dass wieder alles ausverkauft wäre, wenn ich an die Reihe käme.

17:05 Uhr war ich noch einmal an der Reihe. Ich hatte, ehrlich gesagt, keine Lust mehr, wieder nur ausverkaufte Vorstellungen vor mir zu sehen. Und dann BÄM!!!!

IMG_20151028_183653
(c) Sreenshot – nach 5 Stunden durfte ich überglücklich durch die Wohnung springen

Am 19. Oktober 2016 werde ich im Palace Theater auf den wunderbarsten Plätze frontal zur Bühne »Harry Potter and the Cursed Child« sehen können.

Sehr viel Neid ist jetzt erlaubt und ich gestatte ihn euch. (Sorry, ich habe vorhin vor lauter Freude einen doppelten Captain Morgan gekippt. XD)

Und weil ich heute einen kompletten Harry-Potter-Tag hinter mir habe, verkrieche ich mich mit »Harry Potter und der Stein der Weisen« im Bett.

Eure Jule

Advertisements

3 Gedanken zu “»Harry Potter and the Cursed Child« (die 8. Geschichte)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s