Harry Potter und der Stein der Weisen (Schmuckausgabe) (Joanne K. Rowling)

Marathon-Banner

Weihnachten steht vor der Tür und ihr wisst noch nicht, was ihr verschenken sollt oder euch wünscht? Mit diesem Buch seid ihr ganz sicher auf der richtigen Seite. 😉

Schmuckausgabe-Blog1
Foto: privat

Kurzinfos:

Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen

Autorin: Joanne K. Rowling (Übersetzer: Klaus Fritz)

Illustrator: Jim Kay

Verlag: Carlsen (06.10.2015)

Seitenzahl: 246 Seiten

ISBN: 978-3-551-55901-2

Preis: 24,99€

Zum Inhalt:

Über den Inhalt muss ich, denke ich, an dieser Stelle nichts mehr sagen. Es ist Harrys erstes Jahr in Hogwarts und diese Geschichte ist ungekürzt in diesem Buch enthalten. (Wer meine Rezension zum Inhalt dieses Buches noch einmal lesen möchte, dann bitte hier entlang.)

Der Illustrator:

Jim Kay ist Illustrator, hat schon für die Tate Gallery gearbeitet und arbeitet derzeit an der Illustration von »Harry Potter and the Chamber of Secrets«. (Diese Informationen kann man der Website entnehmen -> Link)

Meine Rezension:

Nachdem ich fast drei Tage den Notstand ausgerufen hatte und versuchte an dieses Buch zu kommen, schwelgte ich danach zwischen den Seiten. Jedes einzelne Bild ist detailliert ausgearbeitet und lässt trotzdem noch genügend Raum für die eigene Fantasie beim Lesen. Wer jetzt allerdings farbenfrohe Bilder rund um Harry erwartet, der ist mit diesem Buch an der falschen Adresse.

Schmuckausgabe-Blog2
Foto: privat

Einige der Bilder sind düster und spiegeln die Handlung perfekt wieder. Erinnern wir uns an den Beginn der Geschichte, wo der kleine zehnjährige Harry im Schrank unter der Treppe lebt. Solch ein Bild verdient keine knalligen Farben, sondern uns werden die gesamten Grausamkeiten der Dursleys und die Einsamkeit Harrys auf diesem einen Bild vor Augen gehalten.

Jim Kay ist es gelungen die Gefühlswelt und überhaupt die Welt von Harry Potter mit Farben sehr gut einzufangen. Man erlebt die fröhlichen und bunten Momente ebenso wie die düsteren und dunklen Momente. Nur Hogwarts gefällt mir nicht ganz so gut. Ich finde die Türme zu spitz und alles etwas zu dunkel geraten. Die persönliche Vorstellung ist eben jahrelang in das Gedächtnis der Leser eingebrannt wurden und daher kann nicht alles perfekt getroffen werden.

Schmuckausgabe-Blog3
Foto: privat

Jeder Kapitelanfang ist auf wunderbare Weise individuell gestaltet wurden, so das ein Kenner dieses Buches und ein Erstleser (schon) einen Eindruck auf das Kommende erhält. Es ist zauberhaft Gegenstände gezeichnet in einem Buch zu sehen, die man sich bisher so oft in seiner Fantasie vorgestellt hat Jim Kay ist es auch sehr gut gelungen die einzigartigen Worte von Joanne K. Rowling in Bilder zu verwandeln und in wenigen detailreichen Bildern wiederzugeben.

Schmuckausgabe-Blog4
Foto: privat

Natürlich gibt es auch Seiten, die nicht vollständig von einem Bild bedeckt werden, sondern der Geschichte wieder ihren Freiraum gewährt und sie stattdessen mit kleinen Bildern unterstreicht, wenn nicht sogar ganze Seiten ohne Illustrationen daherkommen.

Obwohl das Buch aus hochwertigem Glanz-Papier besteht, hat man den Hintergrund jeder Seite so gestaltet, als wären die Seiten aus genutzten Papier – mal etwas »vergilbt« oder als Knick oder kleiner Falz angedeutet. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. Weil das Papier ist sonst ganz glatt und glänzend.

Ich bin jetzt definitiv auf die folgenden Schmuckausgaben der anderen Bände gespannt, da Jim Kay gerade an Band 2 arbeitet, werden wohl auch alle weiteren Bände noch illustriert, weswegen meine Vorfreude besonders auf den Fuchsbau und später auf Sirius Black und die Karte der Rumtreiber (des Rumtreibers? – oh man, irgendwie klingt gerade beides komisch…) konzentriert ist.

Fazit:

Ein wunderbares Geschenk für jeden Potter-Fan.

Wer eigene Kinder hat und ihnen die Welt von Harry Potter zeigen möchte, der ist mit diesem Buch genau an der richtigen Adresse. Aber auch für Fans, die keine Kinder haben und Harry und Hogwarts von einer neuen Seite kennenlernen möchten, denen empfehle ich dieses Buch unbedingt.

Und als kleiner Nebeneffekt: es sieht im Regal wunderschön aus.

5 Sterne-Braun-oH

Eure Jule

Advertisements

3 Gedanken zu “Harry Potter und der Stein der Weisen (Schmuckausgabe) (Joanne K. Rowling)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s