[100 Bücher] Selection: Die Elite (Kiera Cass)

Da es sich bei diesem Buch um den zweiten Teil einer Reihe handelt, warne ich schon einmal vor Spoilern. Allerdings sollte es kein Spoiler sein, wenn ich sage, dass die Hauptpersonen America, Prinz Maxon und Aspen in diesem Band wieder vorkommen.

Selection-Die Elite
Foto: privat

Kurzinfos:

Titel: Selection: Die Elite (Original: The Elite)

Autorin: Kiera Cass

Verlag: Fischer Verlag (23. Juli 2015)

Seitenzahl: 376 Seiten

ISBN-10: 3733500954

ISBN-13: 978-3733500955

Preis: 9,99€

Zum Inhalt:

America ist unter den letzten sechs Mädchen, die um das Herz von Prinz Maxon kämpfen. Doch America ist nach wie vor hin- und hergerissen: Schlägt ihr Herz für ihre erste große Liebe Aspen oder doch den charmanten Prinzen?

Doch bevor sich America entscheiden kann, kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles verändert.

Meine Rezension:

Dieses Buch habe ich förmlich inhaliert. Über Silvester bin ich mit meinem Freund für ein paar Tage nach Kopenhagen gefahren und da wir uns für eine Busreise entschieden hatten, musste Lektüre mitkommen, die keine schwere Kost ist und sich gut lesen lässt. (Was vor allem daran liegt, dass mir auf Busfahrten auch gern einmal schlecht wird.) Schließlich einmal mit dem Buch angefangen, konnte ich es nicht mehr zur Seite legen und so las ich während des Städtetrips in jeder freien Minute. Wenn mein Freund im Bad war, wenn wir eine kurze Pause im Hotelzimmer einlegten, weil es draußen zu kalt war.

In meiner Rezension zu Band 1 (hier) kritisierte ich noch, dass zwar die politische Situation im Königreich Illéa angesprochen wurde, aber genauer darauf eingegangen wurde leider nicht. Es wurden Rebellenangriffe zwar erwähnt, aber warum sie geschehen, oder bestimmte Ausmaße wurden nicht thematisiert. Alles blieb noch recht oberflächlich und eigentlich lernte man nur die Modalitäten des Castings kennen und die Interaktionen der Mädchen mit dem Prinzen und der Königsfamilie bei den offiziellen Fernsehübertragungen.

Daher hat mir sehr gefallen, dass jetzt auch die Geschichte und die Politik des Landes dem Leser etwas näher gebracht werden. Dinge, die schon interessant sind, denn immerhin ist doch dies bei Dystopien sehr interessant – wie kam es zu der alternativen Zukunft? Erste Fragen werden beantwortet und ich freue mich jetzt noch mehr den dritten Band zu lesen, wo hoffentlich viele der ungeklärten Aspekte gelöst werden.

America, Maxon und Aspen. Ich stehe ja eigentlich nicht so auf Liebesdreiecke und Verwirrungen, wo eigentlich für den Leser klar ist, für wen sich das Mädchen am Ende entscheidet. Doch irgendwie gefällt mir die Geschichte der drei Protagonisten, weil ich absolut keine Ahnung habe, wie das am Ende ausgehen wird – also eigentlich schon, weil ich die Inhaltsangabe zu Band 4 kenne, aber der Weg dorthin liegt für mich noch völlig im Dunkeln.

Mir hat gefallen wir unterschiedlich sich America gegenüber Maxon und Aspen verhält und die unterschiedlichen Geheimnisse, die sie mit sich herumträgt nicht ausversehen der falschen Person gegenüber erwähnt.

Fazit:

Für alle, die Band 1 schon spannend fanden und Liebesgeschichten in einer alternativen Zukunft lieben, ist dieses Buch ein Muss. Leichte Unterhaltung um vom stressigen Alltag abschalten zu können.

5 Sterne-Braun-oH

Eure Jule

Advertisements

3 Gedanken zu “[100 Bücher] Selection: Die Elite (Kiera Cass)

  1. Ich mochte die Reihe, weil sie „leichte“ Lektüre war und weil ich mich mit America gut identifizieren konnte (leider ist sie genauso entscheidungsfreudig wie ich… das hat mich fürchterlich genervt – war doch von vornerein klar, für wen sie sich entscheidet).
    Aber ich fand, dass das Politische, die Aufstände und das Drumherum VIEL zu kurz kamen – im ersten Band, sowie in der gesamten Reihe.
    Meine Mini-Meinung: https://lisaroundtheglobe.wordpress.com/2015/12/23/the-selection/

    Viel Spaß weiterhin beim Lesen und wenn du Die Kronprinzessin gelesen hast, lass mich wissen, wie du es fandest. Ich bin noch sehr unentschlossen, was das Buch angeht…

    LG, Lisa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s