Die Königin der Schatten – Verflucht (Erika Johansen)

In den letzten Tagen/Wochen bin ich kaum zur Blogarbeit gekommen, einfach weil ich ständig unterwegs war – da mein Schwager in spe gestern geheiratet hat und da einiges vorbereitet und besorgt werden musste. Abends war mir dann oft nur noch nach einem Buch oder Film auf der Couch. Jedoch keine Sorge, ich habe in dieser Zeit trotzdem einiges gelesen und werde jetzt nach und nach versuchen die Rezensionen zu schreiben und hochzuladen.

***

Bei Fortsetzungen versuche ich immer auf Spoiler zu verzichten, jedoch ist mir aufgefallen, dass es bei diesem Buch quasi unmöglich ist ohne die Kenntnisse aus Band 1 zu schreiben. Natürlich werde ich keine riesigen Spoiler nennen, doch sollte man sich sicher sein, dass die wichtigsten Personen aus Band 1 wieder mit dabei sind und Kelsea (so steht es auch im Klappentext) mittlerweile den Thron Tearlings bestiegen hat.

Die Königin der Schatten-Verflucht02
Foto: privat

Kurzinfos:

Titel: Die Königin der Schatten – Verflucht (Original: The Invasion of the Tearling)

Autorin: Erika Johansen

Verlag: Heyne (16.05.2016)

Seitenzahl: 606 Seiten

ISBN: 978-3453315877

Preis: 14,99€

Zum Inhalt:

Kelsea ist die Königin von Tearling und auf ihren Schultern lastet die wohl schwierigste Aufgabe ihres Lebens. Die feindliche Armee der Mort nähert sich unaufhaltsam der Festung der Königin; und sie ist nicht nur weitaus in der Überallzahl, sondern auch um ein vielfaches besser ausgerüstet als die Soldaten von Tearling.

Doch nicht nur dieser Aufgabe muss sich Kelsea stellen, sondern auch die Vergangenheit Tearlings und die dunklen Geheimnisse ihrer Familie holen sie nach und nach ein.

Meine Meinung:

Ich kann es nur immer wieder sagen: Ich kann mir einfach keine Namen merken. Dabei ist es völlig egal, ob ich mich auf großen Familienfeiern befinde oder mich in einem Buch mehrere Protagonisten überfallen.

Gerade zu Beginn dieses zweiten Bandes hatte ich daher einige Probleme wieder in die Geschichte hineinzukommen. Zum Nachteil daher war es auch für mich, dass gleich im ersten Kapitel die Handlung aus der Sicht einer komplett neuen Persönlichkeit geschildert wurde. – Schon wie im ersten Band wir die Handlung erneut durch den Blickwinkel verschiedener Protagonisten vorangetrieben. Das Namenproblem löste ich übrigens mit Hilfe von Google: kurz den Name eingegeben, seine Position erfahren und schon wusste ich wieder, mit wem ich es da zu tun bekam.

Ein besonderes Highlight dieses Romans ist jedoch eine völlig neue Person, die dem Leser vorgestellt wird. Da ihr Name kein Spoiler für diesen Band ist, kann ich ihn ruhigen Gewissens verraten. Lily ist ein unglaublich interessanter Charakter, der mich sogar dazu veranlasste, immer wieder im Buch nach vorn zu blättern um zu schauen, wann sie das nächste Mal eine Rolle spielt. Ihre Geschichte und Rolle im großen Ganzen dieses »Fantasy«-Epos waren Schuld, dass ich das Buch gegen Ende hin gar  nicht mehr aus der Hand legen wollte und konnte.

Während des Lesens wurde mir ein interessanter Fakt sehr deutlich bewusst: »Die Königin der Schatten« ist die erste Romanreihe, die ich besitze, bei der ich die Hauptperson auf den Tod nicht ausstehen kann und enorm unsympathisch finde. Die ganze Geschichte finde ich hochspannend und den dritten Teil würde ich am liebsten sofort lesen, aber Kelsea ist für mich der mit Abstand unsympathischste Buchcharakter, der mir je begegnet ist. (Sorry.)

Fazit:

»Die Königin der Schatten – Verflucht« ist ein Roman, der sich nicht einfach in eine Schublade stecken lässt. Beworben mit dem Schlagwort »Fantasy«, treffen jedoch auch dystopische und auch winzige Sci-Fi-Elemente auf viele magische Fantasy-Momente. Alles in einer hochspannenden Mischung.

4 Sterne-Blau

Eure Jule

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Königin der Schatten – Verflucht (Erika Johansen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s