Liebe ist die beste Therapie (?) (John Jay Osborn)

Heute wird es etwas persönlich. Und eigentlich könnte ich das bei jedem Buch aus dem Diogenes Verlag schreiben, denn diese Bücher und deren Autoren greifen Themen auf, die mich als Leserin in den meisten Fällen zutiefst berühren und Dinge vor Augen halten, bei denen ich immer dachte, sie irgendwo ganz tief in meinen Gedanken vergraben … Mehr Liebe ist die beste Therapie (?) (John Jay Osborn)

Dani Atkins und meine heimliche Liebe zu Liebesschnulzen

Der Herbst hat begonnen. Die Blätter verfärben sich bunt, die ersten Herbststürme ziehen langsam über Deutschland hinweg, nachdem wir wettertechnisch im Sommer verwöhnt wurden und ich läute den Herbst stets mit einem ganz besonderen Buch ein. Seit einigen Jahren beginne ich den Herbst stets mit dem neuen Buch von Dani Atkins. Und darüber möchte ich … Mehr Dani Atkins und meine heimliche Liebe zu Liebesschnulzen

Die augenöffnende Klima-Reihe von Maja Lunde

Maja Lunde hat mich mit ihrem ersten Teil „Die Geschichte der Bienen“ umgehauen. Die Geschichte – erzählt über drei Zeitebenen hinweg – fesselte mich. Die Schicksale der einzelnen Familien eingewoben in das große Thema der Bienen ließen mich nicht los. Ich war beeindruckt, dass es Maja Lunde gelang zwei verbindende Elemente zu verwenden. Einerseits die … Mehr Die augenöffnende Klima-Reihe von Maja Lunde

Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst (Jaron Lanier)

Autor: Jaron Lanier // Titel: Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst // Original Titel: Ten Arguments For Deleting Your Social Media Accounts Right Now // Verlag: Hoffmann und Campe (05.06.2018) // Übersetzer: Martin Bayer, Karsten Petersen // 204 Seiten // ISBN: 978-3-455-00491-5 // Preis: 14,00€ Inhalt: In diesem Buch liefert … Mehr Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst (Jaron Lanier)

Das Mädchen, das in der Metro las (Christine Féret-Fleury) – ein Hype verspricht noch lange kein gutes Buch

Immer wieder tauchen sie auf: die Hypes auf Instagram. Blogger werden alle mit dem gleichen Buch überschwemmt und tagelang sieht man fast nur dieses Buch im Feed oder in den Stories. Finde ich in manchen Fällen anstrengend und nervig und manchmal springe ich auf den Hype auf. Dann sehe ich ein Buch so häufig, dass … Mehr Das Mädchen, das in der Metro las (Christine Féret-Fleury) – ein Hype verspricht noch lange kein gutes Buch

Der dunkle Wald (Cixin Liu) – eine Gastrezension

Das Lesen ist eine der vielen Leidenschaften meines Freundes. So darf er diesmal auch bereits zum zweiten Mal auf meinem Blog zu Wort kommen. Das liegt daran, dass ich ein Rezensionsexemplar bekommen habe, dass eher zu seinem Lesegeschmack passte. So folgen nun also seine Worte zum Buch. Autor: Cixin Liu // Titel: Der dunkle Wald … Mehr Der dunkle Wald (Cixin Liu) – eine Gastrezension

Ich dich auch nicht (Sacha Sperling) – Sex, Drugs, Alkohol

„Ich dich auch nicht“ war für mich eine Art Buch-Blind-Date. Ich fragte bei Instagram nach einem Buch für den Urlaub, dessen Handlung in Frankreich angesiedelt ist. Die Empfehlung erhielt ich schließlich von einem Arbeitskollegen und seine Begeisterung steckte mich an. Das war für mich vor allem das Spannende daran. Ein Buch, das ich nicht kannte. … Mehr Ich dich auch nicht (Sacha Sperling) – Sex, Drugs, Alkohol

Zwei Bücher über Angst und das Meistern des Alltags

Höher, schneller, weiter. Das ist das Motto der heutigen Zeit. Als Schüler müssen wir in jedem Fach die besten Noten mit nach Hause bringen, einen großen Freundeskreis besitzen, beliebt sein und man darf keineswegs als Streber dastehen. Aber klug soll man trotzdem sein und lernen. Neben der Schule am besten noch ein Musikinstrument lernen, in … Mehr Zwei Bücher über Angst und das Meistern des Alltags