SuB

SuB = Stapel ungelesener Bücher

Jeder von uns hat seinen kleinen oder großen Stapel ungelesener Bücher zu Hause. Bei manchen scheint er sogar schon Ausmaße ganzer Regalbretter angenommen zu haben. Lange Zeit habe ich verschiedene Listen getestet, um einen Überblick zu behalten, doch irgendwie war ich nie ganz glücklich mit diesen Listen.

Im letzten Oktober schickte mir Sarah dann ein Bild, welches sie auf Instagram entdeckte mit einer tollen Idee den eigenen SuB etwas besser zu organisieren.

Eines vorweg: zu Beginn ist es ganz schön zeitaufwendig, gerade wenn der SuB schon eine beachtliche Größe besitzt. Doch einmal auf den Hosenboden gesetzt und die Sache durchgezogen, lässt sich dieses System beliebig vorsetzen, erweitern und es sieht zusätzlich noch wunderschön aus.

sub-seite01
Foto: privat
sub-seite02
Foto: privat

Wie ihr unschwer erkennen könnt, werden einfach die gelesenen Bücher mit bunten Stiften farbig gekennzeichnet, so dass sich das Regal irgendwann in einen wunderschönen bunten Bücherreigen verwandelt.

Natürlich dürft ihr jetzt auch gern Stöbern, was sich da so alles ungelesen in meinem Regal befindet. 😀

5 Gedanken zu “SuB

  1. Hallo Jule,
    Deine Sub Seite finde ich toll, ich überlege auch schon lange, ob ich nicht auch so eine Seite in meinen Blog aufnehme. So wie du das hast gefällt es mir gut! Vielleicht mach ich dir das nach. 😛
    Lg Sarah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s